Hövelschule

 

Das FR.O.H- Programm von März bis Juli 2017 sieht folgendermaßen aus:

Hobby Kurse

01/17 Hövelkino

Schöne Filme sehen und darüber sprechen für 7 bis 12-jährige
Leitung: F. Seifert
montags, 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
ab 27.03.2017
ohne Anmeldung
Eintritt: 1€

04/17 Tolle Dinge gestalten

(u.a. basteln und malen)
für 6 bis 8-jährige
Leitung: G. Böggelwirth
mittwochs, 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
29.03.2017 bis  12.07.2017

14 Nachmittage, 14 Euro

Spiel, Spaß und Sport

06/17 Spiele, Spaß und vieles mehr

für 6-12 jährige
Leitung: N. Röhr
montags, 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
27.03.2017 - 10.03.2017
11 Nachmittage
Kosten: 11€

05/17 Spielespaß drinnen und draußen

für Kinder der Klassen 1-4
Leitung: N. Röhr
donnerstags, 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
30.03.2017 - 13.07.2017
12 Nachmittage
Kosten: 12€

13/16 Bewegungsbaustellen

für 6 bis 10jährige Kinder
Leitung: B. Kuhlmann
donnerstags, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

30.03.2017 - 13.07.2017
Sporthalle Hövelschule (Sportsachen mitbringen!)
12 Nachmittage
Kosten: 121€

Schach

08/16 Schach für Anfänger und Fortgeschrittene

für Kinder der Klassen 1 bis 4
Leitung: M. Wolff
donnerstags, 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr
30.03.2017 - 13.07.2017
12 Nachmittage
Kosten: 12 €

  Fotografie

03/16 Foto- und Filmspaß

Fotos und Film selbst erstellen und am Computer bearbeiten
für 8 bis 12-jährige
Leitung: Friedhelm Seifert
donnerstags, 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
30.03.2017 - 13.07.2017
12 Nachmittage
Kosten: 12 €

 

 

Der Freizeitort Hövelstraße besteht seit 1974. Zusammen mit den Kursen der Volkshochschule ergibt sich hier ein beachtliches Freizeit- und Kulturangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Raum Altenessen - Süd. Man kann individuellen Interessen nachgehen und persönliche Neigungen vertiefen. Darüber hinaus bietet der kindgerecht gestaltete Schulhof allerlei Beschäftigungsmöglichkeiten.

Liebe Jungen und Mädchen, wenn ihr an einem Kurs teilnehmen möchtet, müsst ihr folgendes beachten:

1. Anmelden könnt ihr euch am
Donnerstag, dem 23. März 2017 um 14.00 Uhr
in der Hövelschule.
Die Reihenfolge des Eintritts wird gelost.
2. Den Teilnehmerbetrag bitte passend zur Anmeldung mitbringen.
3.Bei Kindern von Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern wird keine Gebühr für den ersten Kurs erhoben.

HINWEISE:
Der Freizeitort Hövelstraße (FR.O.H.), Hövelstraße 49,befindet sich im Gebäude der Hövelschule.
Auskünfte erteilt das Sekretariat. Telefon:313489

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum