Hövelschule

Die ersten 2 Schulwochen
in der Klasse 1a

Wir haben in den ersten 2 Wochen schon eine Menge gelernt! Zum Beispiel können wir schon prima an Stationen arbeiten.
Gerade haben wir das M kennen gelernt. Das trainieren wir nun an 9 verschiedenen Stationen. Man muss kneten, malen, fühlen und natürlich auch schreiben.
Zwischendurch nicht vergessen auch mal ein Schlückchen zu trinken! Das hilft mächtig bei der Konzentration!
Und damit es auch immer leise genug ist, passt der kleine Ruhepirat auf uns auf. Auch das klappt schon richtig gut!
Natürlich können die meisten Kinder auch schon ihren Namen schreiben. Das haben wir gleich auf dem Schulhof ausprobiert.
Jeder malte oder schrieb, waser oder sie schon konnte.
Naja...die  Zahlen bis 20 müssen wir noch etwas üben. Aber wir hatten bisher ja schließlich auch nur die 1!
Zudem nehmen wir gerade an einem ganz tollen Projekt teil. Das heißt "Gewaltfreies Lernen".
Wir üben Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen und selbstbewusst zu werden. Das klappt schon richtig gut! 
Aber bei dem ganzen Lernen darf man eines nicht vergessen: Das Spielen!
Also einfach auch mal die Seele baumeln lassen...
...und mit den andern Kindern wippen!

Und das waren erst die ersten 2 Wochen unseres Schullebens.

Mal schauen, was uns noch so alles erwartet!

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum